Home2021-02-26T10:28:42+01:00

Ziel des Vereins

  • Projekte in Südafrika

  • Investition in Bildung und Erziehung

  • Keine Verwaltungskosten: 100prozentige Investition der Spenden in die Projekte

  • Ehrenamtliches Engagement

  • Projektbetreuung vor Ort

Ziel unseres Vereines Colours for Kids e. V., ist die Entwicklungshilfe in Südafrika mit dem Schwerpunkt Bildung, Erziehung und Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder und Jugendlicher.

Deswegen sammeln wir Spenden und setzen diese zu 100% vor Ort ein. Es werden keinerlei Gelder für administrative Zwecke genutzt. Unser Verein wurde 2015 durch Dorothee Holly und Karin van Rooyen gegründet und erhält seitdem große Unterstützung.

Die Südafrikanerin Karin van Rooyen vertritt unseren Verein in ihrem Land und kümmert sich um die Umsetzung der Projekte vor Ort. Die Vorsitzende Dorothee Holly übernimmt die Koordination und Organisation der Spendenakquise. Sie hält Vorträge und nimmt gerne Interessenten mit nach Südafrika, um dieses faszinierende, aber problembehaftete Land vorzustellen. Die Projekte können im Rahmen einer Rundreise vor Ort angesehen werden.

Colours for Kids arbeitet mit dem Waisenhaus Musawe Nkosi, Empangeni zusammen und vermittelt freiwillige Helfer dorthin. Mehr Informationen zum Waisenhaus unter: https://www.musawenkosi.org.za

Das aktuelle Projekt

2021-02-26T09:52:06+01:00

Ein neuer Klassenraum für die Primary School in KwaMbonambi

Zurzeit besuchen 895 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren die Embabe Primary School in KwaMbonambi, wo sie bis zur siebten Klasse unterrichtet werden. Dabei sitzen durchschnittlich 66 Kinder in 15 bestehenden Klassenräumen. Ein individuelles und effektives Lernen ist bei einer solch hohen Zahl natürlich nicht mehr gegeben. Selbst in Deutschland, wo mit ca. 30 Schülern pro Klasse vergleichsweise wenig Kinder in einem Raum sitzen, wird dies von vielen Eltern und Lehrern als zu viel empfunden. In Zukunft soll die Embabe Primary School sogar an die 1.000 Kinder unterrichten. [...]

Spenden via PayPal

Dezember 2020

Zusammenfassung 2020

Im Februar bin ich noch ganz sorglos mit einer 6-köpfigen Gruppe nach Südafrika gereist. Wir haben dabei das uns gut bekannte Waisenhaus MusaweNkosi besucht. Da dort beide Waschmaschinen ausgefallen [...]

August 2020

Juni 2020

Lebensmittel und Kleidung für das Waisenhaus

Im Waisenhaus MusaweNkosi hat Karin van Rooyen Kleidung und Lebensmittel im Namen von Colours for Kids verteilt. Wie bei allen Familien in Südafrika leiden auch die Waisenkinder unter den Einschränkungen [...]

Corona in Südafrika

Durch den landesweiten Lockdown seit Ende März sind viele Südafrikaner aktuell in existenzieller Not. Die extreme Armut bei mehr als der Hälfte der Einwohner hat durch die Maßnahmen der [...]